Fragebogen zum Monats-Motto-Tausch

Das Jahr 2016 nähert sich mit großen Schritten und für den monatlich anstehenden "Monats-Motto-Tausch" wo ich in der Gruppe von h-m und c bin brauchen meine Wichtel noch ein paar Infos. Da helfe ich doch gerne aus.


Welche Farben magst du besonders?

Das ist einfach: blau. Mein Stoffschrank kennt die Farbe in allen Schattierungen von grün bis violett und ich merke, dass es mich da auch immer wieder gerne hinzieht. Aber grundsätzlich mag ich Sachen, die nicht zu bunt sind, also nicht zu viele Farben versuchen in sich zu vereinen. Wenn sich innerhalb einer Farbe bewegt wird, kann diese aber auch gerne kräftig sein.


Welche Farben gehen gar nicht?

Auch einfach: pink, in zu krass und zu viel. Als dezenter Hinweis kann man es machen, aber bitte nicht übertreiben.


Bist du eher ein praktischer oder ein romantischer Typ?

Was Stoffe angeht, praktisch. Romantische Muster mit Rosen und so mag ich gar nicht. Vintage und Shappy Look hauen mich auch nicht um, ebenso wenig kann ich den Hype um Tilda Sachen verstehen. Das ist mir alles zu verspielt.
Im wirklichen Leben bin ich gern mal ein wenig romantisch, aber bei zu viel Kitsch kann auch ich nicht aufhören, dass alles albern zu finden. Ich habe gerade ein Candle-Light-Dinner im Kopf, was ja auch nichts anderes heißt, als dass eine Kerze auf dem Tisch steht - kann ich auch zu Hause machen.


Gibt es ein Muster, welches du gar nicht leiden magst?

Siehe vorherige Frage. Wenn es grafisch ist, bin ich aber zu allem bereit und für alles offen.


Magst du Tüddelkram oder sollte es eher schlicht sein?

Wer sich hier im Blog ein wenig umschaut sieht es selbst recht schnell: schlicht muss es sein. Ich betone lieber mit einem schönen Stoff den Schnitt oder lass den Stoff im Schnitt wirken. Bänder, Blümchen, Jerseynudeln, Webbänder braucht es bei mir nicht so oft. Manchmal als Highlight, aber dann immer sehr ausgewählt.


Gibt es noch etwas was dein Tauschpartner wissen sollte?

Nein, keine Allergien vorhanden. Ich freue mich über alles was kommt. Besitze keinen Plotter und keine Stickmaschine. Daher find ich alle Sachen, die damit gemacht wurden toll und bin fasziniert (damit kann man immer mein Herz erfreuen).

Ich freuen mich auf das kommende Tauschjahr.

EDIT: Es war noch die Frage, ob es auch was nicht genähtes sein kann? Da bin ich offen und da mir alle anderen Handarbeiten nicht liegen, freue ich mich über solche Dinge genauso wie über Dinge, die mit Stickmaschine und Plotter entstanden sind.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Hallo Anja,
    das sind doch brauchbare Infos. Vielleicht sollte ich das mit dem Plotter und der Stickmaschine auch bei mir ergänzen. Da geht es mir nämlich genauso.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar