Posts

Es werden Posts vom März, 2018 angezeigt.

Taschenspieler 4 Sew Along - Männersache

Bild
Diese Männertasche wollte ich ursprünglich nicht nähen, aber dann ist mir doch ein schöner Verwendungszweck dafür eingefallen.


Ich habe die Männersache in eine Tablethülle umgewandelt.


Der dunkle Außenstoff ließ sich mal wieder recht schlecht fotografieren und damit es nicht zu eintönig wird, gabs wie immer ein Bügelbild und hinten sogar Webband.


Das Webband zeigt dann auch wohin die Tasche gehen soll. Sie wird ein Geschenk für eine Freundin aus Darmstadt.


Innen ein freundlicher Blumenstoff und nochmal Webband. Verschlossen habe ich die Tasche mit einem Druckknopf.

Und damit zum ersten Mal nicht am letzten Tag zur Verlinkung und zur Nähzeit am Wochenende.

Viele Grüße. Anja

Fundsachen Sew Along - Papier

Bild
Beim Fundsachen Sew Along geht es diese Woche um Schnitte aus Papier. Ich habe mich für das Buch "Selbstgemachtes für kleine Abenteurer" entschieden. Das Buch habe ich mir bereits letztes Jahr gekauft und im Urlaub viele Schnitte davon abkopiert. Jetzt im Frühjahr komme ich dann auch zum vernähen.


Bisher genäht habe ich drei Stücke aus dem Buch.

Ein Drehkleid mit Rollkragen. Der Stoff ist von alles-für-selbermacher und einziger Kritikpunkt ist der Glitzer, der trotz waschen, ganz schön krümelt. Alles was mit dem Kleid in der Wäsche ist, glitzert dann auch ein bisschen. Dazu der Fußboden und bald auch die Waschmaschine.


Denn getragen wird das Kleid gerne. Die Temperaturen waren ja bisher auch noch recht passend. Das Kleid ist aber auch so lang, dass es nächsten Winter noch locker passt.


Als zweites gab es eine Jogginghose, die eigentlich aus Sommersweat genäht werden soll. Ich habe sie aus Jersey genäht und finde sie damit doch sehr dünn. Die wird nochmal aus Sweat genäht. Ic…

12xmemade - März

Bild
Der März ist bald vorbei. Zeit für das monatliche memade-Projekt. Dieses Mal habe ich eine Lady Carolyn von mialuna genäht.


Auf den Bildern scheint sie mir ein bisschen zu groß.


Das merke ich auch ein wenig beim Tragen: ich finde den Ausschnitt ein wenig zu weit.


Vielleicht werde ich die mal eine Nummer kleiner probieren. Das Schnittmuster ist ansonsten super zum Stoffreste abbauen.

Und heute am Donnerstag schauen wir noch bei RUMS vorbei.

Viele Grüße. Anja

Taschenspieler 4 Sew Along - Herzmuschel

Bild
Die Herzmuschel ist eine wirklich schöne Tasche. Die Form gefällt mir sehr Und dieses Mal kommt irgendwie immer ein Bügelbild bei mir drauf.


Der kleine Teufel passt so schön zu der Farbe der Tasche.

 Für Innen habe ich den Rest meiner Bluse genommen. Da kann ich dann die Tasche auf die Bluse abstimmen.


Und falls es erkennbar ist: Die Innentasche hat einen Zierstich bekommen.

So schlicht gefällt sie mir richtig gut. Und wer sich wundert, wo das Gurtband ist. Das nehme ich von den anderen Taschen die ich habe, da dass bei mir sehr lange hält. Und da ich die immer mit Karabiner mache, kann ich die hier einfach dran packen.

Viele Grüße. Anja

Mantel Sew Along - mein (nicht) Finale

Bild
Marietta und ich waren hoch motiviert und wir wollten den Mantel auch wirklich nähen. Aber irgendwie hat es dann kurz vorm Ziel doch gestockt. Der Mantel ist fast fertig.

Aber das Nähen mit dem Vlies hat mich wirklich ganz schön Nerven gekostet. Viele Nähte musste ich mehrfach nähen, weil es einfach zu viele Schichten waren. Nahezu alle Nähte wurden abgesteppt, weil es sonst nicht schön ausgesehen hätte.



So habe ich jetzt einen halbfertigen Mantel, der hoffentlich bald fertig wird.

Ein schönes Detail hat er schon mal.



Viele Grüße. Anja

Taschenspieler Sew Along - Carry Bag

Bild
Ich wollte ja irgendwann nicht mehr am letzten Tag verlinken, aber irgendwie klappt es nicht. Diesmal war ich zwar mit Nähen früher fertig. Aber die Fotos sind erst auf den letzten Drücker entstanden. Egal, noch ist es rechtzeitig.


Genäht habe ich meien Carry Bag aus einem blauen Vorhangrest (der Rest hängt jetzt bei uns am Fenster).


Dazu ein maritimer Plot vom Stoffmarkt und innen ein paar freundliche Enten.


Die mussten aus Stoffmangel noch mit gelb kombiniert werden. Da auch diese Tasche mehr was für den Sew Along, als wirklich für mich ist, ist sie ansonsten recht schlicht.

Die Herzmuschen von dieser Woche soll aber unbedingt eine Alltagstasche werden.

Und ab damit zu Frühstück bei Emma und dann an die Nähmaschine zur Herzmuschel.

Viele Grüße. Anja

meine Schnittpalette - Cardigans

Bild
Im März möchte ich euch gerne die Cardiganschnitte vorstellen, die hier so genäht werden.


Das sind in jedem Fall ein paar mehr als Jacken, aber die Sachen mit dem Reißverschluss macht nicht so viel Spaß und daher ist da in jedem Fall noch Luft nach oben.

Mein liebster Cardigan ist noch immer der von schneidern_nähen. Am besten an dem Freebokk gefallen mir die Zipfel des Cardigans. Das macht immer eine schlanke Linie. Ich muss nur dran denken, ihn ca. 5 cm zu verlängern. Der bestehende Schnitt ist schon recht kurz gehalten.


Viel trage ich auch die beiden Jacken Paris von Pech und Schwefel. Durch die Strickstoffe sind die Jacken schön warm und machen auch immer eine gute Figur in allen Lebenslagen.


Dazu noch zwei Klassiker aus Zeitschriften. Einmal aus der La Maison Victor von 2016 (genaue Ausgabe kenne ich gerade nicht). Die ist wegen ihres Strickstoffes einfach unvergleichlich warm und ein Winterklassiker.


Und ein gekürzter Schnitt aus einer Ottobre von 2015 oder 2016.


Das Kürzen habe…

Fundsachen Sew Along - Freebooks

Bild
Der Fundsachen Sew Along von juliespunkt geht in die nächste Runde. Diesmal geht es um Freebooks. Auch davon habe ich eine Menge und nachdem ich eine Menge Beispiele gesehen habe, musste ich auch eine Kombination aus Hose und Shirt von aefflyns nähen.


Leider ist schwarz eine nicht wirklich dankbare Farbe an dieser Stelle, aber ich denke man kann es erkennen.


Ich habe mir viel Mühe gegeben und sogar die Knöpfe angenäht. Dabei habe ich dann übersehen, dass die Faultiere eine Richtung haben und daher (fas) alle auf dem Kopf schlafen.

Ab damit zum Wochenendnähen und zu Fundsachen Sew Along.

Viele Grüße. Anja

Fundsachen Sew Along - Bonnie und Kleid

Bild
Ich habe noch etwas für das Fundsachen Sew Along bei julispunkt genäht.

Den Hoodie Bonnie und Kleid von rabaukowitsch habe ich schon oft gesehen und der Schnitt hat mir sehr gut gefallen. Daher habe ich ein bisschen durch meine Reste gestöbert und einen Hoodie für mein Kind genäht.


Die Kragenlösung gefällt mir am besten und ich kann mir gut noch weitere Hoodies nach dem Schnitt vorstellen.


Auch weil es noch viele weitere Abwandlungen von dem Hoodie gibt.

Viele Grüße. Anja

Taschenspieler Sew Along - Roll up Tasche

Bild
Und weiter geht's beim Taschenspieler Sew Along. Ich wollte eigentlich inzwischen etwas schneller voran kommen, aber dann wird es doch wieder erst der letzte Tag. Mal schauen, ob sich das noch bessert.


Die Roll up Tasche ist eine wirklich schöne Tasche und ich denke zum Mitnehmen perfekt.


Was mich etwas wundert, dass die Innentasche nochmal anders als bei der Pop up Tasche genäht wird. Auch hier hätte man ja mit Schrägband verzieren können bzw. bei der Pop up Tasche auch gut drauf verzichten können.


Aber auch so ist das ein nettes Täschchen. Die Stoffwahl würde ich bei nächsten Mal etwas anders machen, aber ich konnte mir beim Zuschnitt beim besten Willen nicht genau vorstellen, wo welches Teil am Ende landet und hab mich daher genau an die Vorlagen gehalten.

Viele Grüße. Anja

Fundsachen Sew Along - EBooks

Bild
Heute treffen wir uns zum Thema Ebooks beim Fundsachen Sew Along. Wie bei den Plänen bereits erwähnt, habe ich ein sehr ausgeprägtes Sammelgen, was Schnittmuster betrifft. Daher habe ich genug Schnittmuster für die nächsten Jahre, aber ich reduziere mich hier mal ein bisschen. ;)


Heute zeig ich euch eine Leggins nach dem Schnitt Jalka von näähglück.


Bisher habe ich Leggins immer nach dem freebook von nemada genäht. Da gehen aber langsam die Größen zu Ende und es sind "nur" Doppelgrößen. Es wurde also Zeit für was neues und auch das Kind hat ihre bestehenden Leggins gerade alle am Knie kaputt gemacht.

Es passte also und die Leggins passt auch.
Mama Happy, Kind happy, alle glücklich.
Und dazu am Wochenende genäht.

Viele Grüße. Anja

Me Made Mittwoch im März - Shirt Tunturi

Bild
Der erste Mittwoch im Monat gehört dem Me Made Mittwoch. Im Winter trägt man ja lieber längere Shirts und manchmal möchte ich einfach gut funktionierende Schnitte wieder nähen.

So kam es, dass ich endlich den Stoff aus meinem Goodie Bag vom Schnittmusterkiosk-Geburtstag im September verarbeitet habe.


Genäht habe ich das Shirt Tunturi von näähglück. 2 Schnittteile und fertig. Dadurch entsteht auch der Musterverlauf an den Ärmeln. Die Ärmel des Schnittmuster habe ich so weit es ging verlängert und damit ist es sogar ein langärmeliges Shirt geworden.


Und zum ersten Mal habe ich das Shirt mit Belegen genäht. Sieht auch super aus und für den leichten Viskose Jersey eine gute Wahl. Das Shirt wirkt sehr klassisch und wurde auch schon toll zum Rock kombiniert.

Viele Grüße. Anja

Taschenspieler Sew Along - Ruck Zuck Tasche

Bild
Ich gebe es zu: Eigentlich wollte ich diese Tasche gar nicht nähen, aber dann packt mich der Ehrgeiz doch und ich will alle Taschen des Sew Alongs  nähen.

Daher eine ganz schlichte Ruck Zuck Tasche:


Außen Cord, innen Baumwolle, kein Verschluss, keine extra Taschen und dazu ein Gurtband, dass seit Jahren keine Verwendung gefunden hat.


So wird diese Tasche zu den Spieltaschen meiner Tochter wandern. Da wird sie in jedem Fall Verwendung finden. Was zu transportieren haben 4-jährige immer.

Viele Grüße. Anja

Meine Pläne zum Fundsachen Sew Along

Bild
Zum dritten Mal findet bei juliespunkt der "Fundsachen Sew Along" statt. Schon die letzten beiden Male war ich sehr angetan davon und auch diesmal werde ich mich wieder durch meinen umfangreichen Bestand arbeiten.


Daher zunächst meine Pläne für die nächsten Wochen:

11.3. EBooks
Ich fange jetzt nicht an alle meine letzten Käufe von makerist aufzuzählen. Das wird zu viel. Da ich an anderen Stellen für mich nähe, werde ich mich hier auf Kindersachen konzentrieren.

Da haben wir zum einen das EBook Jalka von näähglück. Von Strumpfhosen bis zur Radlerhose alles in einem Schnitt. Bisher habe ich die Socken mal probeweise genäht. Die sind wegen ihrer Naht an der Fußspitze aber durchgefallen. Schade, aber ich kann mein Kind da sehr gut verstehen. Daher werden Socken weiterhin gekauft, aber den Leggins-Schnitt probiere ich mal.

Zum anderen habe ich mich in den Hoodie Bonnie und Kleid verliebt. Ich mag die großen Knöpfe in den Designbeispielen und bin gespannt, wie das bei mir wird.

18…

2 colours Februar - lila und rot

Bild
Lila gemeinsam mit rot gehört schon eher für mich zu den gewagteren Kombinationen bei Stoffen. Aber mit einem Kleinkind finde ich auch das gut umsetzbar. Da sind bunte Farben noch gut akzeptiert und werden auch gerne so getragen (da sieht es auch als einziges gut aus).

Daher hier mein Beitrag zum Februar für die 2 colours Jahreschallenge von Maika.


Ich habe mich für eine Leggins aus einer Ottobre entschieden. Damit kann man zwei Farben ganz wunderbar kombinieren. Bisher habe ich immer Farbe und weiß kombiniert, diesmal anders.


Bisher kennt das Kind die Hose noch nicht. Ein bisschen Spannung ist halt immer dabei, aber trotzdem freue ich mich darüber.

Viele Grüße. Anja

Mantel Sew Along - Zwischenstand

Bild
Mit einem guten Tag Verspätung kann ich euch einen Zwischenstand präsentieren.


Ich habe heute und gestern alles zugeschnitten. Morgen habe ich einen freien Tag und hoffentlich schaffe ich da einen großen Teil.

Ein Anfang ist gemacht. Den Rest schaffen wir auch noch, oder Marietta?

Viele Grüße. Anja