Fundsachen Sew Along - Kinder

Zweite Woche beim Fundsachen Sew Along und beinahe wäre das eine unendliche Geschichte geworden. Aber von vorne:

Im April wollte ich ein komplettes Outfit für mein Kind nähen (es waren sogar mehrere). Ende April war der Großteil fertig, nur eine Sweatjacke fehlte noch. Die stockte aber irgendwie schon bei der Probejacke. Als ich zwischendurch mich mal wieder damit beschäftigte, bin ich direkt auf die Idee gekommen, einen anderen Jackenschnitt zu nehmen. Damit wurde die Probejacke eigentlich unnötig, aber vorwärts ging trotzdem nichts.

Jetzt ist es aber Zeit geworden (auch weil Herbst wird und Sweatjacken wieder getragen werden) und so habe ich erst die Probejacke fertig gemacht (es fehlte nur der Reißverschluss und die Armbündchen).


Der Schnitt ist eine Bella von mialuna. Dem Kind gefällt die Jacke auch, daher werde ich das bestimmt auch mal wiederholen.

Fürs Outfit (das komplett aus Noshstoffen besteht) gab es dann eine Jacke von klimperklein.


Leider ist mir das mit dem Reisßverschluss und dem Beleg nicht wirklich gelungen. Dreimal habe ich wieder aufgetrennt und es nochmal probiert, dreimal gings daneben. Ich habe es daher schief gelassen und jetzt wirft der Kragen unschöne Falten.


Auch der Kinnschutz sitzt windschief. Ich wollte aber fertig werden und lasse das jetzt so. Fürs erste lasse ich das mit den Belegen beim Reißverschluss sein und probiere das nochmal, wenn ich mehr Übung habe.


Das Kind mag diese Jacke ebenfalls und trägt sie gerne. Daher sehen wir mal über die Fehler hinweg und ich freue mich, dass die Jacken fertig geworden sind, bevor sie rausgewachsen wäre.

Und endlich, endlich sind Jacke Bella von mialuna und Jacke von klimperklein vernäht. Was ja kein Zustand. Die Klimperklein-Jacke darf daher gleich auch beim Herbstkind beweisen, dass sie auch Softshell kann.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Super, daß Du die Jacken nun fertig bekommen hast! Ja, manchmal ist der Wurm drin, aber trotzdem sind sie sehr kuschelig und hübsch geworden und die kleinen Fehler kennst doch nur Du (und wir jetzt), aber keine Außenstehenden. Bei der nächsten Jacke gibt es eine neue Gelegenheit, das nochmal auszuprobieren. Softshell ist auch ein tolles Material!
    GLG Mel

    AntwortenLöschen
  2. Ui, gleich zwei Jacken! Schade, dass das mit dem Beleg nicht geklappt hat, ich finde das eigentlich so schön an der Jacke. Hattest du denn Gewebeeinlage aufgebügelt?
    Bin gespannt auf die Softshellversion!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Zwei schöne Jacken und die sehen kuschelig aus! Bin gespannt auf den Shoftshell! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. 2 Jacken - uhh - die sind toll. Ich sags ja , du bist so fleißig. LG

    AntwortenLöschen
  5. Zwei schöne Jacken. Perfekt für den Herbst. Toll, dass du sie fertig gemacht hast.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar