Wiederholungstäter Sew Along - Lieblingsschnitt

Alle die hier öfter lesen, wissen was jetzt folgt:

Eine weitere Toni. Ein wirklicher Lieblingsschnitt, der mir auch in der inzwischen zehnten Version nicht langweilig wird. Aber warum auch was ändern, wenn alles passt. Ich liebe es, Stoff zu entdecken, an ein Kleid zu denken und 2 Stunden später ist es fertig. Kaufen würde länger dauern (weil die auch ständig die Schnitte ändern müssen).

Hier also die neueste Version.


Noch haben wir Sommer, daher noch immer kurze Arme. Der Rest wie immer. Dazu gibt es einen Überblick über alle (bisherigen) Tonis aus 2016 (das Weihnachtskleid von 2015 fehlt).


Ein paar Farben des Regenbogens fehlen noch, aber nicht mehr viele. Und die nächste ist auch schon fertig. Die ist was besonderes und ich zeige sie euch nächste Woche.

Und heute zum Donnerstag geht diese/meine Toni-Parade zu RUMS.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Guten Morgen! Du hast bald den Zweitname Toni, wenn Du so weitermachst! ;-)) Eine schöner als die andere! Nee! Alle schön! Ich mag den Schnitt aber auch und trage die beiden Kleider grade im Wechsel.
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich super schön!!!
    Was für dich die Toni ist, ist bei mir die Valery. ;o)
    Ich verstehe deine Leidenschaft zum Lieblingskleid.
    Herzliche Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  3. Das ist echt dein Schnitt!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  4. Hui, das sind wirklich viele inzwischen! Toll, dass du dein Lieblingskleid gefunden hast :-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  5. Oh toll. so viele Schwestern sind es schon. Und noch so viele Möglichkeiten.... LG maika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar