Pyjama Sew Along - Schnitte/Stoffwahl

Heute geht es los beim Pyjama Sew Along. Dank des Inspirationspost vom Donnerstag habe ich inzwischen ein recht gutes Bild von den Dingen die ich gerne machen würde.

Nummer 1:

Bereits letztes Jahr habe ich angefangen mir eine Tofino Pants zu nähen. Die ist aber viel zu weit und Bündchen passt nicht zur Paspel. Damit landete die Hose unvollendet in der Ecke.


Jetzt ist die Zeit die Hose endlich fertig zu bekommen, das ist dann zwar keine Schlafhose sondern eher die abends-zu-Hause-Hose, macht aber nix.

Nummer 2:

Aber zusätzlich soll natürlich ein klassisches Schlafoutfit dazukommen. Bei mir ist das Shirt und kurze Hose (das gesamte Jahr über - ich reguliere über die Decke).

Und wie es der Zufall will bin ich die Tage auf eine Sommershorts auf dem Bernina Blog gestoßen. Perfekt für meine Bedürfnisse. Diese werde ich nähen. Mögliche Stoffe habe ich auch schon rausgesucht:

schöne Webware oder

geliebte Jerseyreste
Mal schauen welche Stoffe es am Ende werden. Die Hose ist zumindest für Webware ausgelegt und damit sollte alles gut klappen.

Beim Shirt möchte ich auf ein einfaches Schnittmuster zurückgreifen und werde Dannii von Schnittgeflüster nähen. Dafür wird die Stoffwahl etwas ausgefallener.


Ich hatte diesen Verlaufsstoff ursprünglich gekauft um meiner Tochter ein Kleid daraus zu nähen, aber ihr Kleiderfach quillt über und mir gefällt das Motiv auch sehr gut, für "draußen" ist es mir aber etwas zu kindlich. Daher perfekter Einsatz als Schlafshirt.

Das wird mal wieder ne Menge, aber die Schnitte sind alle nicht zu schwer und ich bin guter Hoffnung (wie immer) :)

Ich bin gespannt, wer noch so dabei ist und was ihr plant...

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Eine tolle Stoffauswahl. Ich bin gespannt, für welchen du dich entscheidest und wünsche dir viel Spaß und natürlich ausreichend Zeit alle deine Ideen umzusetzen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    schön, dass du mitmachst! Und wie praktisch, dass du gleich ein Ufo vollenden kannst :)
    Der Stoff mit den Häusern ist super schön, das wäre bei mir auch ein Kandidat für nicht draußen, aber drinnen. Ich kann ihn mir gut in Kombination zu dem anderen grauen Webstoff vorstellen, wenn der Farbton passt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Häuserstoff und graue Webstoffe - das wäre meine Wahl ... und da werde ich gleich total müüüüde :-). LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar