Weihnachtscountdown - Weihnachtsdeko

Ich begrüße euch recht herzlich zur vierten Woche des Weihnachtscountdown. Und schon zu meiner zweiten Woche. Dieses Mal werde ich euch aber nicht mit so vielen Ideen überschütten wie beim letzten Mal, auch weil Deko nicht ganz so mein Thema ist.

An Weihachten mag ich die klassischen Dinge: Pyramiden, Räuchermänchen, Adventskranz,... Und da ich sächsische Wurzeln habe, diese Dinge am liebsten im Original aus Holz und nicht unbedingt von mir genäht.

Für Weihnachtsdeko habe ich daher ein Experiment gewagt und mir zuerst bei Pinterest Dinge gesucht, die mir gefallen und dann "versucht" das nach zu basteln.

Als erstes: Die Tannenbaum-Serviette von hier.


Ist jetzt nicht so super. Aus Stoffservietten ging es so gut wie gar nicht. Dann habe ich es nochmal mit Papierservietten probiert, da klappte es besser. Zum Nachmachen empfehle ich euch daher unbedingt Papierservietten (und vielleicht welche die etwas weihnachtlicher sind).

Als zweites waren die Zahnstochersterne dran von hier.


Das war mein erster, der noch recht gut funktionierte. Nummer 2 ist direkt im Müll gelandet. Keine Ahnung, aber ich glaube der bleibt ein Einzelstück.

Die beiden Ideen von Pinterest waren diesmal echte Reinfälle, obwohl die Sachen da ja immer so wunderbar aussehen. Aber so ist das bei Pinterest.

Damit ihr jetzt nicht denkt, wieso macht die Weihnachtsdeko, wenn das eh nix wird, zeig ich euch mein Bastelmeisterstück:


Den 3D-Fröbelstern. Eine Anleitung gibt es hier.

Und daher ist der Wochengewinn diese Woche (gilt für alle Verlinkungen bis nächsten Samstag abend 23:59):

ein 3D-Fröbelstern

Und unsere Hilfestellung hat sich inzwischen bis in die höchsten Kreise rumgesprochen...

Heute kam Post von den Engelchen die wir unterstützen. Die freuen sich riesig über eure Ideen und meinten soviel Weihnachtsvorfreude muss gefördert werden. Das finden wir auch, also haben wir 5 uns überlegt, einer von euch im nächsten Jahr einen ganz besonderen Weihnachtscountdown zu bescheren.

Die Gewinner/in bekommt von uns von Januar bis Oktober jeden Monat ein Vorfreude-Paket. In den Lostopf kommen ALLE Beiträge, die beim Countdown verlinkt wurden. Wer mehrmals verlinkt hat, hat also mehrere Lose im Lostopf.
Ausgelost wird am 06.01.2016. Der Gewinner wird bei uns allen im Blog bekannt gegeben, wenn ihr eine Adresse im Blog hinterlegt habt, müsst ihr nichts weiter tun, wenn nicht, bitten wir euch euch innerhalb einer Woche bei einer von uns zu melden, sonst müssten wir neu auslosen. Und dann heisst es für die Gewinner/in: Sich auf Weihnachten 2016 freuen.
Die Engelchen und wir wünschen euch ganz viel Glück.

Daher verlinkt fleißig eure weihnachtlichen Dekoideen und vielleicht finde ich unter denen bis Ende der Woche noch was, was mir auch gelingt.


Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Buh Serviette falten ist wirklich so ein Ding. Das habe ich bei unserer Hochzeit heuer gemerkt. Für Weihnachten werde ich es trotzdem noch einmal probieren. Das mit dem Gewinn für nächstes Jahr ist wirklich eine klasse Idee und total lieb von euch das zu machen. Die Gewinnerin (ich gehe mal davon aus das Männer hier eher spärlich vertreten sind) wird sich sicher sehr freuen. Lg Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher wurden keine Männer gesichtet, nur als Helfes Helfer... :)

      LG Anja

      Löschen
  2. Servietten falten - das teste ich mal ... schöne Idee und dann wäre noch was vorher erledigt :-). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    das lila Bäumchen ist doch ganz niedlich geworden. Das rote Etwas daneben hat allerdings nicht wirklich Ähnlichkeit mit einem Tannenbaum. ;-)
    Dafür ist der 3D-Fröbelstern gut gelungen.
    Ich habe eine ganz einfache Idee für dich. Ich habe nämlich gestern mit einer Freundin einen weihnachtlichen Bastelnachmittag veranstaltet und dabei sind nette Sachen entstanden. Da ist auch was für Bastel-Legastheniker dabei. ;-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin Teil-Bastel-Legasteniker. Fröbelsterne gehen super. Alles andere sieht eher nach Kindergarten aus, aber egal, man kann ja nicht alles können.

      LG Anja

      Löschen
  4. Ich bin auch ein sächsisches Kind und verstehe deine Liebe zur erzgebirgischen Volkskunst zu 100%!!! ;o)
    Deine Deko gefällt mir sehr gut. Dein Fröbelstern ist klasse -den bekomme ich aber nie hin. Ich mach immer die Bascettasterne. Werde mal einen machen und bei dir verlinken. Wenn nicht jetzt, wann dann? ;o)
    Herzliche Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe Sterne gekauft zum basteln, heute mit Louisa begonnen und in die Ecke geworfen, hahaha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat Louisa sie vollendet?
      Dann wär ja alles perfekt und ansonsten, kaufen soll eine Option sein :)

      LG Anja

      Löschen
  6. Wow... der Stern in 3 D ist ja der Hammer. Wow!!! Das habe ich noch nie gesehen und ich bin sehr beeindruckt, Sieht so kompliziert - aber so toll aus. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist gar nicht sooo kompliziert, nur etwas mehr zu tun.

      LG Anja

      Löschen
  7. Also ich liebe ja Weihnachtsdeko, eigentlich Deko überhaupt. Mal sehen was die Zeit sagt *grins* . Sächsische Wurzeln?
    Aha, also wenn du mal in der Nähe bist .... LG lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komm immer nur an den Rand, wo das Elternhaus steht (da sagt man noch Tieflandsbucht). Aber die Oma hat mal etwas tiefer im Gebirge gewohnt, wo JEDES Fenster einen Schwippbogen hat. Da die aber nicht mehr ist, sind wir da inzwischen wirklich selten.

      LG Anja

      Löschen
  8. Dein Fröbelstern sieht toll aus und ist dir super gelungen! Auch der Stern aus Zahnstochern ist eine Idee, aber nichts für mich, zu fuddelig und hält bestimmt nicht lange.
    Servietten falten ist echt nicht so einfach, aber ich mag es sehr gerne. Am besten sind einfach die Stoffservietten, da wirkt das wunderbar.
    Räuchermännchen sind nicht so mein Ding, aber muß ja auch nicht.
    Ganz liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar