Frühlingsnähen - wer ist dabei?

In meinem letzten Post habe ich euch ja von der wunderbaren #abcidee Instagram Challenge von Frau Schreiner erzählt. Gestern abend startete dann meine persönliche Aprilchallenge auf Instagram. In den nächsten vier Wochen (bis zum 30.4.) möchte ich wie im Februar meinem Kind ein komplettes Outfit nähen. Diesmal werde ich dazu aber nicht Schnittmuster aus einer Zeitschrift nehmen (im Februar waren es nur Ottobre Schnitte) sondern nur Stoffe von Nosh. Ich bewundere diese Stoffe und ihre traumhafte Qualität immer beim Stoffbüro.

Nachdem ich gestern abend dieses Projekt bei Instagram vorgestellt habe und auch gerne andere  dazu ermutigen möchte habe ich bei Instagram die #aprilchallenge_2016 ins Leben gerufen. Dabei können alle, die möchten sich ein Projekt für den April suchen und mit der gemeinsamen Motivation, werden wir hoffentlich alle unser Ziel erreichen.
Eines der ersten Kommentare unter meinem Bild kam von Franzi (hauptstadtmonster), die fragte ob ich die Challenge hier im Blog genauer ausführen kann und von taeschis_naehstube, dass sie leider im April schon so viel zu tun hat, aber im Mai wäre noch Zeit. Da begann bei mir das Kopfkino und ich möchte euch spontan zum Frühlingsnähen einladen.



Bis zum Sommeranfang möchte ich gerne mit allen die wollen, Frühlingssachen nähen. Fürs Kind, für den Mann, für euch selbst, für die beste Freundin, für alle. Und damit wir alle nicht zu sehr in Stress geraten, geht das Ganze bis zum 19.6. Kurz vorm Sommeranfang sind dann alle ordentlich gekleidet und können feiern.



Nächsten Montag geht es los. Für Oberteile, Beinkleider und Jacken habt ihr jeweils zwei Wochen Zeit, bei den Accessoires und sonstiges eine Woche. Am Ende feiern wir zwei Wochen lang Finale. Ihr könnt eure Sachen jeweils hier verlinken (ich starte jeweils mit einem Post) und der Link wird auch immer noch eine Woche länger offen sein (Oberteile können z.B. vom 11.4. bis zum 1.5. verlinkt werden). Ich kenn das ja von mir selbst, dass immer was dazwischen kommen kann und damit wir alle nicht in Stress verfallen, bleiben wir entspannt. Auch ist natürlich das Aussetzen bei einzelnen Themen kein Problem.

Braucht ihr noch eine Motivation? Jede Woche gibt es für alle die mitmachen was zu gewinnen. Stoff für ein Frühlingsteil passend zum jeweiligen Thema. Die Stoffe stammen aus meinem Fundus und ich stelle sie euch jeweils zu Beginn der Themen vor. Und zum Finale gibt es dann nochmal was für jeden, der jede Woche mitgemacht hat und 5 weitere Gewinne (die stelle ich euch auch noch vor). Dabei gilt jeder Link als ein Los.

Die Aprilchallenge werde ich deswegen nicht aus den Augen verlieren und euch einfach im Rahmen des Frühlingsnähens meine Ergebnisse vorstellen.

Ich freue mich auf gemeinsame Nähen mit euch und hoffe wir werden ganz viele schöne Frühlings-/Sommerteile kreieren. Verlinkt euch gerne bis Ende der Woche wenn ihr dabei seid und erzählt mir, was ihr im Laufe des Sew Alongs nähen wollt.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Das ist eine super Idee! Ich hoffemich kann einiges dszu beitragen.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine super Idee! Ich hoffemich kann einiges dszu beitragen.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mann ... führe mich nicht in Versuchung ... upps - schon passiert ... :-), auch wenn ich sicher nicht alles schaffe - aber ich bin dabei! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Oh Anja! !! Wie toll. Ich bin auf jeden Fall auch dabei. Mal sehen, ob ich wirklich alles schaffe. Aber natürlich werden neue Frühlingsklamotten sehnlichst erwartet hier. Also ran an die Nadeln !!! LG maika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar