Weihnachtscountdown - auch das Gebäck passt sich an

Nach dem ganzen Gewerkel der letzten Tage brauchen wir eine Stärkung. In der Weihnachtszeit gehen da natürlich Plätzchen am besten.


Und weil wir diese Woche ein Motto haben, glitzert es auch hier ein bisschen. Ich habe mein liebstes Butterplätzchenrezept genommen

300g Mehl
200g kalte Butter
100g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz

zu einem Teig kneten, eine Stunde kalt stellen, Plätzchen ausstechen, backen (180°C, 10 min) und genießen.



Damit das ganze ins Farbkonzept passt, habe ich den Teig mit blauer Lebensmittelfarbe eingefärbt (in Realität sind die Plätzchen etwas blauer) und dann mit Zuckerguss übergossen.


Das Ergebnis ist in jedem Fall sehr lecker und die Vorfreude steigt von Tag zu Tag. Wenn ihr den Tischläufer unter den Plätzchen gewinnen wollt, dann zeigt mir euer Glitzerprojekt bis zum 24.11.2016.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Ui grün... Ich gestehen, das würde mich eine kleine Überwindung kosten, da hinein zu beißen. Aber dann sind sie sicher furchtbar lecker. Hmmmm.. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar