12 Themen -12 Kleidungsstücke - mein Basicteil

Was ist ein gutes Basicteil?

Ein Teil was man immer wieder anziehen möchte? Etwas das zu allem passt? Beides? Was ganz anderes?

Es gibt mehrere Interpretationen für das Thema und ich habe mich bei Basicteil für das "passt zu allem" entschieden.

Mein Basicteil ist daher das Shirt zum darunterziehen. Ich trage gerne Lagenlook und dafür benötige ich auch die Shirts für "untendrunter".


Genäht habe ich eine Else in 40 (und damit eine Nummer kleiner als normal) mit einem etwas vergrößertem U-Boot Ausschnitt. Den habe ich dafür einfach von einem gekauften Drunter-Shirt abgenommen.


Der Stoff ist ein einfacher Jersey von lillestoff. Dieser ist durch Polyester "flutschiger" als andere Jerseys und damit perfekt geeignet zum Drunterziehen. Ohne Polyester rutschen die beiden Lagen nicht so gut übereinander und ich muss immer zuppeln. Durch das Polyester flutscht es. Das habe ich im Stoffladen von Frau Schneider gelernt. Wenn der Stoff jetzt irgendwann auch wieder in weiß da ist, folgen noch mehr von der Sorte.


Denn Basics braucht man immer. Und an einem Donnerstag glänze ich damit auch bei RUMS.

Viel Grüße. Anja

Kommentare

  1. Hallo Anja,
    also das ist ein absolutes Basic-Teil. Ich muss mich auch endlich mal an mein Basic-Teilchen machen, interpretiert habe ich es ein bisschen anders. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee und sehr interessant mit dem Material, das merk ich mir! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend
    Um Ihnen zu helfen, Ihre verschiedenen finanziellen Sorgen zu überwinden und Ihre Ziele für die Zukunft in einem Rahmen ohne Schwierigkeiten konfrontiert, reiche ich ein Angebot von Kredit-Kredit (Einzelpersonen, Firmen, Vereine) in Schwierigkeiten oder helfen, einige ihrer finanziellen Probleme zu beheben oder ein Unternehmen gründen wollen. -Sie können eine Auswahl an die Menge und eine Wahl der Kreditlaufzeit: bis zu 40 Jahren. -Jährliche Tilgung 3 % Zinssatz. In diesem Sinne bitte bitte schreiben Sie mir oder kontaktieren Sie mich per E-mail, wenn Sie interessieren sich für mein Angebot an mir ausleihen, ich per E-mail kontaktierte: geogialuiza@gmail.com
    Vielen Dank und viele Grüße an alle.

    AntwortenLöschen
  4. Na wenn das mal nicht Basic ist ;-) Ich bin auch der unten drunter Typ und das Shirt dann etwas enger zu machen ist ne gute Idee. Sieht cool aus.
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte Basic gelesen und orange gesehen...
    Aber dann Hatte es sich ja aufgeklärt ;)
    Ich bräuchte tatsächlich auch mal ein paar solcher Basics.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. So ein Basicteil ist echt unverzichtbar! Muß ich mir auch mal merken mit dem Material. Guter Tipp!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar