Jahresparade der Muster - Januar Chevron

Und schon ist der erste Monat des Jahres schon wieder rum. Diesmal ganz besonders schnell und für mich mit nicht ganz so viel Nähzeit wie gewünscht, aber dafür habe ich jetzt mein eigenes Nähzimmer und (ganz viel) Platz. Okay, groß ist das Zimmer nicht, aber ich habe meine Ruhe und kann abends alles stehen und liegen lassen. Sogar Nachtschichten sollten mal drin sein, weil ich weit genug weg bin, von allen die schlafen.

Nach der Farbenparade vom letzten Jahr geht es dieses Jahr bei Maika und Janet um Muster. Wenn ich mir den Fahrplan so anschaue, ist das an einigen Stellen bedeutend schwerer, an anderen dafür sehr viel leichter.



Das Muster vom Januar - Chevron - ist ein sehr schönes, kommt aber irgendwie viel zu selten unter meine Nähmaschine. Vielleicht, weil es doch etwas eigen ist und der Schnitt gut passen muss, damit Chevron schön zur Geltung kommt.
Auch wenn das Muster an den Schnittkanten aufeinander trifft, bedarf es Konzentration.


Ich habe das Problem mit der Tasche vorn gelöst (es gibt kaum Kanten, die offensichtlich aufeinandertreffen und ich habe die Stelle einfach nicht fotografiert).


Genäht habe ich eine Divided Basket. Das ist ein wunderbarer Schnitt für das etwas andere Utensilo und wir haben auch schon so einige davon. Es macht aber auch immer wieder Spaß eine solche zu nähen.


Und ein paar Kleinigkeiten, die im Bad immer gebraucht werden, finden darin wunderbar Platz.

Damit ab in den herzigen Februar... Mal schauen was mein Stofflager dazu sagt...

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Hallo Anja,
    eine gute Lösung für dieses etwas "gestrenge" Muster!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Dieses "Utensilo" ist ja super, das kenn ich nicht - wäre toll geeignet für Spielzeugkleinteile, die der kleine Mann dann so selber rumtragen kann. Toller Start und ich mag diesen Chevronstoff! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht schon so frühlingshaft aus!! Tolle Kombi von Chevron und uni...passt super zusammen!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Solche Utensilos mag ich auch gerne, wo man eine Unterteilung hat! Prima mit den Henkeln! Und schön kombiniert!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  5. Ein cooles Teil. Das sieht auch irgendwie kompliziert zu nähen aus... also Hut ab!

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  6. Utensilos kann man nie genug haben. Deines gefällt mir, vor allen da es Henkel hat.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Idee, der Chevron-Stoff kommt toll zur Geltung. Und die Kombination finde ich auch super. Ob ich wohl auch so einen Ordnungshelfer fürs Bad brauche... ^^
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Stoffkombi - und praktisch noch dazu! Wie schön!
    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Toll ist es geworden. Eine wunderBar zurückhaltende Chevron-Version. Toll. Lg maika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar