Tea Towels Sew-Along bei Miri D

Miriam, die mit den schönen Taschenbüchern (das war mit eines der ersten Nähbücher die ich mir gekauft habe) veranstaltet ein Sew-Along mit lauter Anfängerprojekten. Ich bin zwar nicht mehr wirklich ein Nähanfänger, inzwischen nähe ich schon etwas über 2 Jahre und seit einem Jahr fast täglich, aber da sind noch immer Projekte, die habe ich noch nie genäht.

Ein Geschirrhandtuch zum Beispiel und Briefecken. Also wurde es Zeit dafür.
 
 
Entstanden ist es aus rotem Leinen aus meinem örtlichen Stoffladen. Die Anleitung für die Briefecken hab ich aus einem YouTube-Video (aber auch Miriam erklärt es in ihrem Post).
 
Dazu ein Bügelbild von Alles für Selbermacher und ein Webband aus meinem Bestand als Aufhänger.
 
Ich finde, dass Geschirrtuch ist sehr schön geworden und ich denke das ist eine schöne Idee für Weihnachten und Geburtstage.
 
 
 
Viele Grüße. Anja
 
 

Kommentare

  1. Liebe Anja,

    schön dass du mitnähst! Die Idee mit dem Aufhänger aus Webband gefällt mir sehr gut. Ein schöner versteckter Farbklecks! Den man erst sieht, wenn das Tea Towel hängt. "Love it" passt prima!

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar