Taschen Sew Along im März - Patch it

Das Thema hat es vorgegeben und ich konnte nicht widerstehen und habe beim Taschen Sew Along im März einfach dem Monatsblock von 6 Köpfe-12 Blöcke genommen und daraus eine Tasche genäht.

 
Den Block selbst habe ich mit Stoffen aus meiner Restekiste genäht. Und dann Vlies hinter den Block, roten Taschenstoff für die Rückseite und Sternenleinen für innen.


Ein richtiges Stoffmischprojekt und die ungewöhnliche Form der Tasche gefällt mir sehr.


So eine schöne Tasche, mal sehen ob ich die weitergeben kann. Aber so richtig fehlt mir für mich die Verwendung...

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Ein schöner Block, lustige Verarbeitungsidee. Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Gut kombiniert! Hmmm, sieht ja recht quadratisch aus, vielleicht passen ein paar CDs fürs Auto rein? ;-)
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja eine lustige Idee! Ich würde spontan Lade-Kabel in die Tasche stecken- die fliegen ja immer überall rum (oder ist das nur bei uns so?!). Super gemacht! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar