12 Themen - 12 Kleidungsstücke: gut betucht

Im April ist das Thema bei Fräulein An "gut betucht". Ich hätte jetzt gerne hier einen außergewöhnlichen Schal präsentieren, aber das bringt nichts, weil ich den nicht trage.

Ich trage am liebsten und am meisten Loops. Die sind praktisch, die gehen immer und halten warm.

Und der für die 12 Kleidungsstücke hat noch eine besondere Bedeutung. Letztes Jahr waren wir zu Besuch bei meinem Schwager in Südkorea. In Seoul gibt es ein ganzes Gebäude nur mit Stoffen. ich habe zwar 4 der 6 Etagen nicht verstanden, aber ganz oben habe ich einen wunderschönen Laden gefunden. Dailylike (das ist die Verlinkung zum australischen Shop, einfach um euch einen Eindruck zu geben). Ich hätte versinken können. Bin ich auch ein wenig.


Und so habe ich einen meiner Klassiker genäht. Aus 3 Fat Quartern einen Loop. Die Fat Quarter gab es im Dreierpack und jetzt erinnert mich der Schal immer an den Urlaub vom letzten Jahr.


Das Design von Dailylike gefällt mir wirklich gut und gerade bei der Recherche habe ich bemerkt, dass es die Stoffe auch hier (bei Dawanda) gibt.


Aber ich habe auch noch einen anderen Stoff mitgenommen. Gemeinsam mit einem ebenfalls dort gekauften Schnittmuster soll daraus irgendwann mal ein Kleid für mein Kind werden. Ich hoffe das schaffe ich bald, die Stoffe sind einfach zu schön.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Hallo Anja,
    schöner Loop. Ich mag das ja auch gerne, wenn man sich etwas tolles aus dem Urlaub mitbringt und es einen dann (weiterverarbeitet) immer an die schöne Zeit erinnert.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. Loops mag ich auch total gerne. Deiner ist toll geworden. Schön, dass du so immer deine Urlaubserinnerung bei dir tragen kannst.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar