Zeitschriften Sew Along - Ottobre - erster Zwischenstand

Schon seit ein paar Tagen gibt's den ersten Zwischenstand beim Zeitschriften Sew Along zur Ottobre 5/2015 bei buxsen.

Bei mir hat sich noch nicht allzu viel getan, es warten einfach noch genug andere Baustellen, aber es ist ja noch einen Monat Zeit. Mein Ziel für diese Woche war es Schnittmuster auszuschneiden und Stoffe ausszusuchen. Das hab ich auch zu 95% erledigt.

T Shirt mit Sattelärmel



Eine Variante ist zugeschnitten. Vermutlich ist mir das Shirt zu groß (kurze Instagram Diskussion), aber das werd ich testen. Ich habe mir eine 44 zugeschnitten. Meine Figur findet sich immer zwischen 3-4 Größen in den Größentabellen wieder. Ich habe noch nicht die Erfahrung, wie es wirklich sein muss und so passiert es, dass einige Dinge zu groß, andere zu klein werden. Mal schauen wie es hier wird und dann wird Nummer 2 zugeschnitten.

Patchworkkleid



Ich habe gestern den Stoff gekauft und mich recht nah an die Vorgaben gehalten. Wenn ich völlig unbekannte Schnittmuster nähe, kann ich mir andere Stoffkombinationen immer schwer vorstellen, daher wird es dann meist erstmal recht nah am Original. Eigentlich wollte ich dickeren Stoff, aber den gabs in meinem Nähladen nicht. Das Schnittmuster ist auch zu 80% ausgeschnitten, aber da die richtigen Linien zu finden ist ja echt anstrengend, daher ist da die letzten Tage nichts passiert. Aber noch ist ja etwas Zeit und der Rest kommt bis zum nächsten Treffen.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Beim Kopieren des Schnittes bin ich auch fast wahnsinnig geworden!
    Bin gespannt, was du uns beim nächsten Mal zu Zeigen hast.
    Das Shirt habe ich jetzt in 40 ohne Nahtzugabe zugeschnitten (40 entspricht meiner Kaufgröße). Der Körper sitzt super, die Ärmel haben noch etwas Luft.
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar