Monats-Motto-Tausch - Januar

Dieses Jahr tanze ich ja auf einigen Hochzeiten und Monatsprojekte lassen die Posts zum Ende des Monats nur so sprießen, aber es macht mir einfach Spaß, etwas für andere herzustellen und im Gegenzug auch was zu bekommen. Wie bei den Swaps geht es beim Monats-Motto-Tausch darum, sich in jemand anderen hinein zu versetzten und sich zu überlegen was gefällt.

Dafür hat sich jemand anderes über mich den Kopf zerbrochen. Diesen Monat war das Sabine zum Thema Körnerkissen. Aber da wir uns auch auf anderen Kanälen regelmäßig treffen, war es, glaub ich, nicht so schwer.


Ein schönes schlichtes Körnerkissen in klarer Strukur. Genau wie es mir gefällt. Die nächsten Bauchschmerzen werden daher in keinem Fall so schlimm, ich hab ja jetzt einen schönen Helfer.

Im Gegenzug habe ich ein Körnerkissen für Mareike von larslotteträgt genäht.

 
 
Ich hoffe es gefällt und trifft den Geschmack. Die Anleitung habe ich bei Dawanda gefunden, mit einem einzigen Manko: Eigentlich wollte ich gleich mehrere Kissen nähen (kann man ja immer gebrauchen und machen sich super als Geschenk), aber da die Angaben zu den benötigen Dinkelkernen gefehlt haben, habe ich zu wenig bestellt. Das könnte man gerne noch anpassen.
 
Im Februar geht's um Osterdeko, da fehlt mir momentan noch jede Idee, aber es ist ja noch Zeit.
 
Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Hallo Anja,
    schön, dass dir dein Körnerkissen gefällt.
    Und zum neuen Motto fällt dir bestimmt bald etwas ein.
    Lieben Gruß
    Marietta
    P.S.: Verlinkst du deinen Post dann ab morgen noch bei mir?

    AntwortenLöschen
  2. Die Körnermieze gefällt mir - Miau! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. oh, die sind ja beide auch toll! eines so schlicht & schön & eines so niedlich. gefallen mir beide sehr gut. liebe grüße, lisa*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja, das freut mich sehr das dir dein Körnerkissen gefällt :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde beide Körnerkissen echt schön.

    AntwortenLöschen
  6. So, jetzt komme ich erst so spät zum Kommentieren (aber besser spät als nie): Sehr hübsch, die Katze finde ich wirklich niedlich. Auch bei mir haben aus irgendeinem Grund die Ideen mit Tiergestalten überwogen. Muss wohl in der Luft liegen... lg, Gabi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar