Die Pyjamaparty Teil 2 - der Zwischenstand

Zeit sich mal wieder um die Pyjamaparty zu kümmern. Ich liege gut in der Zeit, habe zum Zwischenstand nämlich genau die Hälfte geschafft:

Ich habe zugeschnitten!

 
 
Zweimal kurzärmlig und einmal langärmlig.
 
 
Einmal aus Sommersweat (der halbe Meter hat genau gereicht)
 
 
Einmal aus Jersey.
 
 
Und den letzte Rest von dem Make a Wish von Jolijou. Ein Hosenbein konnte ich nicht mehr im Bruch zuschneiden, das wird dann etwas gestückelt.
 
Du siehst, Frau Mama, alles so geplant (naja, eher Glück gehabt, aber ansonsten hätten wir umdisponiert)!!!
 
Alle Schlafanzüge nähe ich nach dem Freebook von nemanda (Day & Night).
 
Und wenn ich ganz ehrlich bin, die Bündchen muss ich noch zuschneiden. (Aber das geht ja ganz fix - sag ich immer und dann dauert es am längsten).
 
Viele Grüße. Anja


Kommentare

  1. Oh da hast du ja noch eine ganze Menge zu tun :-)
    Bin schon gespannt auf Dein Ergebnis
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe morgen einen Tag frei, da seh ich gute Chancen das alles zu schaffen :) (und die 100 anderen Sachen, die ich machen will)

      LG Anja

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar