Schnittpalette - Leggins

Eigentlich sollte es im aktuellen Monat der Schnittpalette um Unterwäsche gehen, aber so was habe ich bisher nur einmal genäht und ist bisher auch ein Einzelstück geblieben. Auch beim Kind ist mir das bisher zu aufwändig und habe es daher gelassen.


Aber es gibt ja noch die ein oder andere Gruppe an Schnitten, die ich euch noch vorstellen kann. Daher soll es heute um Leggins gehen.

Mein Kind trägt eigentlich immer eine Leggins. Im Winter unter den Hosen, im Sommer so. Lange haben wir die Hosen von nemada genäht. Little Leg Love bekommt ihr weiterhin über den Stoff und Liebe Blog.



Ich habe den Schnitt als normale Leggins, aber auch als Jogginghose genäht (dann meist eine Nummer größer). Aber irgendwann wollte ich was neues, auch da die Little Leg Love in Doppelgrößen ist und das manchmal nicht perfekt passt.

Daher nähe ich jetzt immer Jalka von näähglück. Eigentlich um auch mal die Strumpfhose zu probieren, aber das Kind mag keine Nähte vorne an den Zehen. Daher werden weiter Socken gekauft und Leggins in allen Größen und Formen genäht.


Und wenn ich mal Abwechslung brauche nehme ich die Sporty Look aus der Ottobre (von 2016, glaub ich).


Bei mir ist noch nicht so viel Abwechslung, da ich erst seit diesem Jahr wirklich Leggins in meine Outfits integriert habe. Dabei sind bisher Essi von näähglück (aus einem Adventskalender und daher nicht mehr verfügbar) und aus dem Probenähen von Kreativlabor Berlin die Leggins Olivia.


Die Leggins habe ich Temperaturbedingt inzwischen gekürzt und trage sie gern und viel mit Rock und Schlappen. Damit komme ich gerade sehr gut über diesen Sommer.

Näht ihr Leggins? Oder ist das für euch auch eher etwas, was ihr leiber kauft.

Viele Grüße. Anja
verlinkt: handmade on tuesday, creadienstag

Kommentare

  1. Ich gestehe , ich kaufe die aus feinerem Material mit Spitzenabschluss gerne. . Oder in ganz warm für Tage mit Eis und Schnee. Ansonsten ziehe ich gar keine an ;)
    Allerdings habe ich mal eine selber genäht , die habe ich immer noch . Die ist schon sehr aufwändig mit einem Streifen und Knöpfen an der Seite ;)
    Deine Hosen sehen gut aus . Sehr gelungen .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

RUMS - mit Kleid Aito

Me Made Mittwoch - eine neue Bluse

Me Made Mittwoch - eine neue Bluse