12xmemade im Juli - Hoodiejacke mit schrägem Einsatz

Mitten im Hochsommer nähe ich am liebsten was für den Herbst...

Ich gebe zu meine Nähplanung passt nicht immer zum Wetter, aber es gibt so Schnitte, die will ich schon immer mal nähen und bin so froh, es dann umgesetzt zu haben, da ist mir die Jahreszeit völlig egal.


Die Jacke ist aus dem Buch "Jetzt näh ich für mich" und da ich mir das Buch von einer Freundin ausgeliehen habe, musste der Schnitt umgesetzt werden, bevor das Buch zurück soll.


Der Reißverschluss ist trotz nachmessen etwas kurz geraten, aber das fällt mit der richtigen Tragetechnik nicht auf.


In jedem Fall sitzt die Jacke besser als der Schnitt aus der Ottobre, den ich euch vor 3 Woche gezeigt habe. Und wenn es wieder kühler wird, trage ich die Jacke dann auch bestimmt.

Viele Grüße. Anja
verlinkt: 12xmemade, Du für Dich am Donnerstag

Kommentare

  1. Hi Anja, ich finde, die Jacke ist super geworden - und das mit dem Reissverschluss sieht man überhaupt nicht! Wenn du magst, dann verlinke deinen Post doch auch bei Sew La La. Ich habe unter www.sewlala.de eine Linkparty gestartet, die am Donnerstag stattfindet, bei der der Post aber nicht vom Donnerstag sein muss. Einmal im Monat mache wir auch ein Nähen aus Büchern Special, bei dem man was gewinnen kann - vielleicht magst du diesen Beitrag beim nächsten Special verlinken? (das findet am 9. August statt). Ich würde mich freuen, wenn du vorbei schaust! Liebe Grüße, Melanie von The Flying Needle (und von Sew La La :-))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    schicke Jacke. Mit deiner Tragetechnik fällt der zu kurze Reißverschluss gar nicht auf. Das war halt genau so vorgesehen. :-)
    Der Vorteil wenn man im Sommer Sachen für den Herbst näht, ist eindeutig, dass man nur in den Schrank greifen muss, wenn der Herbst dann plötzlich da ist.
    Du hast also alles richtig gemacht.
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

RUMS - mit Kleid Aito

Me Made Mittwoch - eine neue Bluse

Me Made Mittwoch im Kirschrock