Schietwetter Sew Along - mehrere Wochen in einem

In den letzten Wochen war bei mir ein wenig die Luft raus. Ein bisschen beim Nähen, aber vor allem beim Schreiben.

Daher gibt es heute alles was ich in den letzten Wochen zum Thema Schietwetter genäht habe in einem Rutsch.

Accessoires

Haben wir genug, aber zum Glück gibt es Kinder im Bekanntenkreis die auch gerne Mützen und Schals haben wollen.


Und so sind direkt im Partnerlook für Mama und Tochter zwei Schals entstanden.


Eine Seite noch ein bisschen unterschiedlich, damit die beiden sie nicht verwechseln :)

Jacken

Aus meinem liebsten Nähbuch "selbstgenähtes für kleine Abenteurer" gab es noch zwei Schnitte, die ich probieren wollte.

Eines davon ist die Softshelljacke.


Der Schnitt hat ein paar schöne Details, die ich gerne in Zukunft für meine Jacken übernehmen möchte:


Der Abschluss mittels Bündchen ist eine tolle Idee für einen sauberen Saum.


Von der Trägern selbst gewünscht: Taschen und Daumenlöcher.


Da habe ich mich an einer gekauften Jacke orientiert und das hat direkt super geklappt.
Nicht so gut an der Jacke gefällt mir, dass die nur mittels Knöpfen verschlossen werden kann. Daher wird es nicht zu einem Standardschnitt, aber die Variante der Abschlüsse werde ich beibehalten.

Hosen

Neben der Softshelljacke stand auch noch immer die Jeans aus dem Buch auf dem Programm. Diese habe ich auch genäht, war aber zu eng. Somit ist sie direkt wieder aussortiert wurden. Sonst haben die Größen wunderbar gepasst, daher hatte ich mir da weiter keine Gedanken gemacht. Aber da findet sich bestimmt in Zukunft noch ein Kind für eine schlichte Jeanshose.

Daher passte es ganz gut, dass beim Kreativlabor Berlin gerade eine neue Hose probegenäht wurde. "Alvons" ist eine enganliegende Hose, die aus Sweat genäht werden kann. Und mit dem richtigen Stoff liebt mein Kind diese Hose.


Diese Hose wird vermutlich nicht lange so hell bleiben, aber dafür habe ich leuchtende Kinderaugen.


Das ist es mir wert. Ich selbst würde den Stoff auch nicht nutzen, daher ist er in dieser Verwendung perfekt. (Das Schnittmuster wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt)


Somit fehlt noch der Pulli zum Schietwetter Sew Along. Da hat das Kind ebenfalls bereits Ideen geäußert, ich müsste sie nur umsetzen. Mal schauen, ob ich das diese Woche noch schaffe. Aber ich mach mir keine Hektik.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

RUMS - mit Kleid Aito

Me Made Mittwoch - eine neue Bluse

Me Made Mittwoch - eine neue Bluse