Taschenspieler 4 Sew Along - die Alltagsheldin

Der Sew Along ist zwar noch nicht zu Ende, aber für mich geht er mit der Alltagsheldin zu Ende. Die beiden großen Taschen, die noch kommen sind einfach so gar nicht meins und würden auch nie benutzt werden, daher lasse ich die weg.

Den Abschluss macht für mich daher die Alltagsheldin.


Wieder erstmal ohne Gurt, da ich den von einer anderen Tasche nehmen werde.


Das Nähen ging gut. Mir gefällt die Lösung mit der aufgesetzten Tasche nicht ganz so toll. Das lässt sich nicht so schön nähen, auch wenn es mir gut gelungen ist.


Diese D-Ringe mit Steg von snaply gefallen mir außerordentlich gut, weil damit das Verschieben der alten D-Ringe entfällt. Das sah früher immer so unschön aus. Jetzt bleibt alles an seinem Platz und ich vermute auch, dass die Belastung für die Tasche an der Stelle geringer wird.


Damit für mich zum letzten Mal zu Emma.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

RUMS - mit Kleid Aito

Me Made Mittwoch - eine neue Bluse

Me Made Mittwoch im Kirschrock