Posts

Erntedankkleid

Bild
Letzten Sonntag zum Erntedankfest habe ich euch ja die Langarmshirts für mein Kind gezeigt und angekündigt an diesem Tag noch ein Kleid zu werkeln.


Aus dem gleichen Stoff wie das Shirt, ist ähnlich einfach ein Kleid mit U-Boot Ausschnitt von Lillesol und Pelle geworden.


Für den Schnitt habe ich mich entschieden, weil er der einzige war, den ich in Größe 122 gerade da hatte. Manchmal sind die Gründe ganz profan...

Das wird ein bunter Herbst.

Viele Grüße. Anja
verlinkt: nähzeit am wochenende

perfect match - Zwischenstand

Bild
Heute treffen wir uns zum ersten zwischenstand beim perfect match.

Ich bin ein bisschen vorangekommen.


Ich habe das Shirt passend zum grünen Rock genäht und die Kombination gefällt mir sehr gut.
Einige schrieben ja, dass das Shirt möglicherweise auch zu dem roten Rock passt und das finde ich auch recht passend.


Ich denke schwarz würde noch etwas besser passen, aber so ist das ganze schon mal eine gute Ausgangslage.

Bei den anderen Röcken bin ich leider noch nicht so weit. Ich war im Stoffgeschäft, habe aber überhaupt gar keine passenden Stoffe gefunden. Ich wollte nochmal online stöbern, dafür hat mir aber die bisher die Muße gefehlt.

Da wir in zwei Wochen aber Finale feiern wollen, werde ich heute Abend mal einen Blick in die Onlinewelt werfen und die letzten Stoffe kaufen und vielleicht fällt mir noch ein schöner Schnitt ein, der zum Rock passt...

Und wie weit seid ihr in der Zwischenzeit gekommen?

Viele Grüße. Anja

Shietwetter Sew Along - Langarmshirts

Bild
Kaum beklage ich mich, dass es zu wenige Sew Alongs gibt, finden sie statt. Da hat wohl jemand auf mich gehört (oder das gleiche Problem wie ich entdeckt).

In jedem Fall bin ich Ingrid von Nähkäschtte sehr dankbar um ihren Shietwetter Sew Along. Ziel ist es dabei, die aktuellen Lücken in der Herbstgarderobe zu füllen.


Zur Ideensammlung bin ich inzwischen zu spät, aber ich hoffe trotzdem für jede Woche etwas zu finden.

Bei den Langarmshirts sind wir schon mal dabei. Nach diesem wirklich langen Sommer müssen wir uns erstmal wieder an die langärmeligen Sachen gewöhnen. Beim Blick in den Kleiderschrank ist mir dann auch direkt aufgefallen, dass die langärmeligen T-Shirts sehr wenige geworden sind.


Also habe ich mich dran gemacht. Meinen Standardschnitt rausgesucht und losgenäht.
Aus einer Bestellung und weil ich weiß, dass ich damit ein Held bin, gabs ein Shirt mit Einhorn drauf.


Den Kombistoff hat die Dame selbst ausgesucht, der war etwas kurz. Daher wurde hinten gestückelt. Das stört ab…

Probenähen - Shirt Filippa von Kreativlabor Berlin

Bild
Schon seit einer Weile gibt es bei Kreativlabor Berlin einige neue Schnitte. Einer davon ist das Kindershirt Filip und Filippa.

Für meine Tochter habe ich eine Filippa genäht.


Ich mag den besonderen Stile der Schnitte von Julia. Hier ist es wieder die Rüscheleiste.


Und für den Schnitt habe ich mir ein besonderen Stoff von Frau Tulpe ausgesucht.


Der grüne uni Jersey bringt die Äpfel wunderbar zur Geltung und ich mag das Shirt sehr.


Das Ebook bekommt ihr hier und auch wenn es ein Probenähen ist habe ich dieses Shirt für einen lieben Menschen gemacht - meine Tochter. Damit gibt es direkt den zweiten Punkt beim HerbstHandarbeitsbingo.


Viele Grüße. Anja
verlinkt: freutag

2 colours im September - rot/grau

Bild
Willkommen im Oktober und damit zu einem neuen Monat bei 2 colours. Diesmal geht es um die Farben rot und grau.

Ich habe mich für eine Tasche aus einem Bibliotheksbuch entschieden. Taschenkult - Nähen ohne Schnittmuster musste unbedingt mit und daraus habe ich eine Tasche genäht.


Die Tasche ist die vom Titelbild. Ich habe sie eher einfach genäht, da sie schon vorher für mein Kind geplant war.

Außen habe ich einen einfachen Leinenstoff gewählt und innen einen schönen roten als Kontrast.


Und weil das Ganze am Ende doch eine Kindertasche ist, gab es noch ein paar bunte Akzente.
Die fertige Tasche wird jetzt heiß und innig geliebt (wie alles neue) und ich freue mich schon auf das neue Monatsprojekt bei Maika.

Und so langsam steige ich damit auch beim HerbstHandarbeitsbingo ein. Ich freue mich ja momentan sehr, dass Sew Alongs und gemeinsame Aktionen wieder ein bisschen an Fahrt gewinnen und mache mit Freude überall mit (bzw. organisiere direkt selber).
Daher folgt hiermit direkt mein ers…

perfect match - heute geht es los

Bild
Hallo und Herzlich Willkommen zu unserem perfect match Sew Along. Marietta und ich freuen uns sehr, wenn möglichst viele in den nächsten 4 (bis 6 Wochen) mit uns gemeinsam perfekte Kombinationen nähen.


Heute zum Start will ich euch meine Projekte und bisher fehlenden Kombinationen vorstellen.

Projekt 1:


Ich trage viel blau. Aber meist mit Mustern. Daher benötige ich zu diesen Röcken passende Shirts. Am besten dunkelblauer einfarbige Stoffe. Schnitt wird dabei sehr wahrscheinlich LIV von pattydoo und auf Grund des anstehenden Herbstes auch mal dreiviertel lang. Ich denke, dass ich hier das Shirt zu allen Röcken kombinieren kann.

Projekt 2:


Dieser khaki-farbene Rock wird sehr seklten getragen, obwohl er als einfarbiger Rock gut zu meinen Shirts passt (wenn ich dem Prinzip folge nur einmal Muster zu tragen). Aber farblich passt es einfach nicht. Musterstoffe habe ich ja noch so einige im Regal und so fand sich schnell ein passender Stoff.


Aus den Blumen soll ebenfalls ein Shirt Liv werde…

Resteabbau mit Patchworkdecke

Bild
Meine neueste Patchworkdecke hat jetzt doch nicht 2 Jahre gebraucht wie die letzte, sondern nur einige Monate.

Keine Ahnung warum es diesmal so viel schneller ging. Vielleicht stand mir in den letzten Wochen einfach eher der Sinn nach einfachen Arbeiten und nebenbei versuche ich ein wenig, meine ganzen Stapel von angefangenen Sachen zu reduzieren.


Aus meiner Restekiste habe ich Stoffe in den verschiedenen Farbschattierungen herausgenommen und Quadrate zugeschnitten.


Diese wurden dann einfach miteinander vernäht und fertig ist ein Regenbogenquilt.


Die Größe war perfekt für eine Decke, die ich somit ohne zuschneiden und/oder anpassen nutzen konnte.


Somit haben wir eine neue Kuscheldecke zu Hause (die wir nicht wirklich brauchen). Ich habe noch eine weitere Decke und die Restekiste ist ebenfalls noch sehr gut gefüllt. Mal schauen, ob noch eine Decke entsteht...

Viele Grüße. Anja
verlinkt: freutag