Posts

Taschen Sew Along - Dezember Sterne

Bild
Im Dezember geht es bei greenfietsen um Sterne. In den letzten Monaten habe ich den Taschen Sew Along ein wenig vernachlässigt, aber Taschen nähe ich seit einigen Jahren nicht mehr so viele und auch nicht so gerne. Jetzt hat sich aber wieder die Gelegenheit ergeben.

Für das Kreativlabor Berlin habe ich die neue Wickeltasche Valerie als Designbeispiel genäht.


Die Tasche gehört schon zu den größeren Projekten und es braucht ein bisschen Ausdauer und Erfahrung.


Aber die Tasche ist all die Mühe wert. Durch viele Fächer und weitere Unterteilungen kann alles verstaut werden was man so braucht zum Wickeln.


Innen habe ich die Tasche mit einem schönen Sternenstoff aus Irland bezogen (habe ich dieses Jahr in Dublin gekauft) und damit passt das perfekt zum Dezemberthema.

Zum Ebook gehören auch noch Schnitte für eine Wickelunterlage, Feuchttüchertasche und Wetbag. Also einmal Komplettpaket.

Viele Grüße. Anja

DAs Schnittmuster wurde mir zum Designnähen kostenlos zur Verfügung gestellt, was aber mei…

AKW - die zweite Woche

Bild
Heute zeig ich euch was in der zweiten Woche in meinem Adventskalender von Ellen war.

Am 7. gab es zwei tolle Stempel und das dazugehörige Stempelkissen.


Am nächsten Tag die weltgrößten Wonder Clips. Die werden mir bei großen Sachen mit vielen Lagen auf jeden Fall gute Dienste leisten.

Am 9. ein weiterer Stift (der wandert zu dem anderen und wartet auf seine Nutzung).  Am 10. wieder zwei schöne Garne. Da bin ich jetzt wirklich am Überlegen was ich damit mache. So langsam lohnt sich ein Freundschaftsband. Am 11. ein wunderschönes Lesezeichen, welches sofort mein aktuelles ersetzt hat.
Und am 12. diese tollen Häkelblumen. Die kommen auf so bald wie möglich auf ein Nähwerk.


Und letzte Woche habe ich ja gesagt, dass ich so viel wie möglich bereits nutzen möchte.

Einiges habe ich auch schon gemacht. So wurden die Knöpfe aus dem Alles für Selbermacher Kalender direkt bezogen. (Die restlichen Knöpfe hat sich das Kind unter den Nagel gerissen)


Und die großen Wonder Clips durften direkt die P…

Weihnachtsbingo - kling Glöckchen klingelingeling - das 9. Türchen

Bild
Heute ist das Bingo mit Türchen Nummer 9 wieder bei mir zu Gast.


Bei Glocken denke ich immer an die Weihnachtsglocke, die es früher bei uns zu Hause gab. Damit hat unsere Mutter uns zur Bescherung gerufen.

Diese Glocke steht noch immer bei ihr im Wohnzimmer. Damit ein bisschen weit weg für mich, aber ich habe mir diese Stimmung in Form unseres diesjährigen Adventskranzes wieder geholt.


Ich habe recht viel vom letzen Jahr wiedergenutzt, da ich das schon letztes Jahr alles so schön fand und ungern neu kaufen wollte.


Im Hintergrund sieht es bei uns immer etwas wüst aus (ich musste erstmal Platz schaffen), aber wenn man ganz genau hinsieht, haben die Nüsse Ähnlichkeit mit Glöckchen, und schon hör ich das Klingeln von früher wieder.

Ich hoffe ihr bringt heute auch unser Bingo zum Klingeln und wenn ihr nachher nur ein bisschen das Lied singt.

Viele Grüße. Anja
An InLinkz Link-up

Jahreszeitentausch im Winter

Bild
Auch im Winter fand wieder ein Jahreszeitentausch statt.


Ich habe für mamawerk gewichtelt und ihr einen rot-grauen Weihnachtsstiefel genäht.


Den habe ich natürlich noch mit ein paar Kleinigkeiten gefüllt.

Ich selbst wurde von Bettina bewichtelt (die-kreativen-Nadel). Die wunderbaren Wichtel sind zu mir gewandert. Ich finde die ganz zauberhaft.


Dazu noch Topfhandschuhe im passenden weihnachtlichen Design.



Danke liebe Bettina für diesen weihnachtlichen Gruß, der auch im schönsten rot glänzt und damit auch perfekt zum heutigen Weihnachtsbingo passt.

Viele Grüße. Anja

AKW - die erste Woche

Bild
Aller Orten werden jetzt Adventskalender ausgepackt und auch ich bin fleißig dabei. Meist abends lasse ich mich von meinem Kalender von Ellen überraschen. Dieses Jahr auch mit dem festen Vorsatz, die Sachen nicht einfach wegzuräumen, sondern so schnell wie möglich auch zu nutzen und damit den Advent den ganzen Tag zu genießen. Sonst landen die Sachen nur im Regal und werden nie benutzt.
Bei meinem Alles-für-Selbermacher Kalender gelingt mir das ganz gut, bei dem von Ellen bisher teilweise. Aber ich zeig euch erstmal was bisher so dabei war.

An Tag 1 einen Markierstift. Der wurde zu den anderen gelegt und wird genutzt, wenn ich die anderen beiden die ich habe nicht finde :)
 An Tag 2 zwei kleine Wollknäule. Ich bin am überlegen, ob ich die durch das Strickliesel schicke oder Freundschaftsbänder draus mache... Aber im jeden Fall im Advent werden die noch verarbeitet!!!


An Tag 3 ein tolles Maßband. Ich habe bereits eins, aber nur in weiß. So wirklich oft benutze ich die gar nicht, aber j…

Weihnachtsbingo - dem Weihnachtsmann geflüstert - das 3. Türchen

Bild
Hier in Berlin gibt es einen Weihnachtsmann und der bekam dieses Jahr viele Dinge von meinem Kind eingeflüstert. Mit 4 glaubt sie auch noch komplett an diese Geschichten.

Daher war schon das Schreiben des Wunschzettels ein großer Spaß und musste sich gut überlegt werden. Nur damit sich 5 Minuten später noch was anderes überlegt werden konnte.


Aber irgendwann ist Redaktionsschluss und dann geht es um die Umsetzung.



Und auch wenn es nicht auf dem Wunschzettel steht, habe ich mich dafür entschieden, für die Puppen eine Puppentrage zu nähen.



Meine Tochter ist eine ganz große Puppenmutti und meist werden die Puppen, in der Jacke versteckt getragen. In Zukunft geht das konfortabler.


Hätte ich gewusst, wie schnell die Trage genäht ist, hätte ich das schon früher gemacht. So halt erst jetzt.


Und was hat euch der Weihnachtsmann geflüstert? Oder kommt bei euch gar ein Christkind vorbei?

Viele Grüße. Anja


An InLinkz Link-up

Weihnachtsbingo - alle Jahre wieder - das 2. Türchen

Bild
In unserem Weihnachtsbingo geht es heute in die zweite Runde. Anja (Starkys Stücke) präsentiert heute ihr "alle Jahre wieder".


Bei mir ist es "alle Jahre wieder" Zeit mir auch selbst Adventskalender zu wünschen / zu kaufen.

Ich habe es dieses Jahr geschafft, beim Adventskalenderwichteln von appelkatha und jannymade mitzumachen.



Zudem bekomme ich noch immer einen von einer Freundin. Das hat bei uns schon eine lange Tradition.


Und weil es nicht ohne Schokolade geht, steht da noch einer auf Arbeit.


Und Zu Hause fürs Gefühl gibt es noch was für den Nostalgiker in mir.


Damit komme ich auch dieses Jahr, wie "alle Jahre wieder" in Weihnachtsstimmung.

Viele Grüße. Anja