meine persönliche Challenge - Juli

Ende Juni hatte ich euch meine weiteren Pläne für Juli bis September vorgestellt. Im Juli waren die Bommeln dran. Ich kann damit wenig anfangen, aber mein Kind liebt sie. Daher dachte ich auch recht schnell an einen Tellerrock, der verbraucht eine Menge Bommeln und das Kind wird glücklich sein.

Irgendwie dauerte die Umsetzung dann doch länger. Nähtechnisch ist bei mir gerade ein wenig die Luft raus. Es fehlt die Lust für lange Nähabende. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass ich noch alles schaffe, was ich dieses Jahr schaffen möchte...


Der Rock ist ein einfacher tellerrock. Oben Bündchen dran, unten die Bommeln und fertig ist er.


Das Kind war wie zu erwarten begeistert und wenn mir danach ist, wird ich vielleicht noch einen nähen...


Bis dahin kümmere ich mich um meine anderen Projekte... Für August habe ich mich nochmal um entschieden. Ich habe aus meiner Bibliothek das Buch "Alles nähen: Shirts und Tops" ausgeliehen und will daraus unbedingt mind. 10 Shirts nähen ;D

Okay, ich fange erstmal mit einem an. Zugeschnitten ist es schon, vielleicht wird es ja noch im August fertig...

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Hallo Anja,
    cooler Rock. Der würde meine Mädels auch begeistern. Toll, wenn man so schnell so große Freude bereiten kann.
    Für deinen Shirt-Marathon drücke ich die Daumen. Auf das du alle 10 schaffst.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. Was ein toller Bommelrock! Hab ich so noch nicht gesehen. Glaub ich, dass sie sich freut!
    Glg Mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar