Legginsparade

Nachdem ich euch vor zwei Wochen erst in der Schnittpalette erzählt habe, welcher Legginsschnitt hier immer wieder genäht wird, stelle ich das gleich mal unter Beweis.


Dreimal neue Leggins nach dem Schnitt Jalka von näähglück.


Genäht aus Stoffen, die schon für andere Projekte genutzt wurden. Damit der Stoffschrank leerer wird.


Und wenn ein Stück fehlt, wird einfach unten noch was angesetzt.


Viele Grüße. Anja
verlinkt: Freutag

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

RUMS - mit Kleid Aito

Me Made Mittwoch - eine neue Bluse

Me Made Mittwoch - eine neue Bluse