Frau freut sich - nicht immer

Diesen Monat zeige ich bei #fraufreutsich ein Teil was mir nicht wirklich Freude macht. Aber solche Dinge gehören ja auch zum Nähen dazu.


Es ist ein Cardigan von leni.bepunktet. Dafür habe ich mir letzten Winter einmal das Monatspaket gekauft. Enthalten ist ein unbekannter Schnitt und der passende Stoff dazu.


Den Stoff habe ich bereits im Winter in einem anderen Projekt vernäht (siehe hier). Jetzt bleib noch der Schnitt. Und der ist leider so gar nicht meins. Zum einen habe ich das ganze Schnittmuster nochmal mind. 20 cm gekürzt. Laborkittellänge steht mir einfach nicht.


Aber auch in der jetzt guten Länge rutscht die bestehende Lösung mit den überschnittenem Rücken bei mir immer nach hinten und wird vorne zu kurz (hätte ich es doch länger lassen sollen?).


Das Ganze wirkt dazu noch sehr kastig und somit habe ich die Jacke erstmal wieder zur Seite gelegt. Vielleicht fällt mir ja noch was schönes ein, was daraus entstehen kann.

Aber auch über Misserfolge muss man sprechen, dass ich auch noch bei du für dich am Donnerstag tue.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Liebe Anja, erstmal: Ich finde es super, dass Du auch von einem Misserfolg berichtest - das findet man ja auf den Nähblogs nur sehr selten. Gezeigt werden nur die perfekten Teile...um so erfrischender ist es, wenn auch jemand auch mal ehrlich von einem "Satz mit X" berichtet. Zum Cardigan: Der Stoff ist toll :-) Aber so überschnittene Schnitte passen einfach wirklich nicht jeder Frau, weil das ja sehr speziell ist... Gibt es den Stoff noch? Dann könntest Du ja noch ein Meterchen dazu kaufen und aus der Gesamtmenge einen Cardigan zaubern, dessen Schnitt du magst! Ich finden den Cardigan von "Freuleins" sehr schön, habe ihn aber noch nicht genäht. Liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ja manchmal passt es einfach nicht. Ich habe auch gerade so ein Teil
    ... aber wie du schon schreibst gehört auch mal dazu...
    LG starky

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

12 letters of handmade fashion - K wie Kurzarmshirt

Weihnachts(vor)freude - ein Lebkuchenhaus aus Bügelperlen

aller guten Dinge sind 3 - Maikas Bloggeburtstag