Weihnachtscountdown - Geschenke für Erwachsene

Heute geht er los. Unser Weihnachtscountdown.

Ich bin mächtig aufgeregt, ob euch meine Ideen für Erwachsene gefallen...

Wir Nähtanten haben ja die Eigenschaft, gefühlt schon alles genäht und verschenkt zu haben.
Ich habe daher versucht, euch ein paar Klassiker zu zeigen und hoffentlich auch das ein oder andere neue.

Mir ist sogar so viel eingefallen, dass wir die nächsten 7 Tage Geschenke für Erwachsene feiern können. Also immer mal wieder diese Woche hier vorbei schauen.

Anfangen möchte ich mit einem wirklich großen Projekt, dass wenn ihr jetzt anfangt, auch noch bis Weihnachten zu schaffen sein sollte.

Ein Quilt


Im Sommer habe ich meinen ersten Quilt genäht. Es war eine Menge Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Ich liebe diese Decke und jetzt im Herbst kommt die Zeit wo es sich wunderbar mit ihr kuscheln lässt.

Anleitungen für Quilts gibt es eine Menge und man kann das einfachste aller Muster wählen und einfach Quadrate aneinander nähen.

Wollt ihr es etwas schicker, aber trotzdem einfach, empfehle ich euch das Freebook von Julchen näht (der Quilt oben ist nach dieser Anleitung entstanden). Dort sind auch die weiteren Schritte des Patchworkens, die dazu gehören, wunderbar erklärt (Quilten, Binden,...)


Für einfachere Muster gibt es noch eine schöne Anleitung von Kreativlabor Berlin (hier).
Und ich habe euch noch ein paar weitere Inspirationen auf Pinterest gesammelt.

Und eine kleine Version dieses Quilts vom Sommer könnt ihr diese Woche bei mir gewinnen.


Ich habe anstatt Layer Cake Zuschnitten (Quadrate 25,4x25,4 cm) ein Mini Charm Pack genommen (Quadrate ca. 6,4x6,4 cm). Damit wird aus der großen Patchworkdecke ein kleiner schöner Tischläufer in fröhlichen Farben, der sich doch wunderbar verschenken lässt (oder ihr schenkt ihn euch selbst).

Die Randstreifen habe ich von 6,5 cm auf 3 cm verkleinert, damit die Proportionen stimmen.



die Rückseite

Vergleich zur großen Schwester
Dafür müsst ihr einfach bis zum Ende der Woche (Samstag 23:59 Uhr) eure Geschenkidee für Erwachsene verlinken und nächsten Sonntag wird ausgelost.

Der Link selbst bleibt aber noch einen weiteren Monat geöffnet (länger lässt mir meine kostenlose Version noch nicht zu). Damit noch mehr eurer Inspirationen folgen können.

Falls euch ein ganzer Quilt bis Weihnachten zu viel ist (es ist ja nicht so, dass nicht noch ein Haufen andere Sachen anstehen), kann ich noch die kleinen Brüder der Quilts empfehlen: Mug Rugs. Das sind Tassenuntersetzer, die man auch von einfach bis aufwändig in allen Varianten gestalten kann.


Auch dazu habe ich euch bei Pinterest ein paar Inspirationen da gelassen. Den Abschluss eines Mug Rugs kann man prinzipiell wie beim großen Quilt machen (mittels des Bindings), da muss man sich dann keine Sorgen wegen des Wendens machen.

Ich hoffe ich konnte euch für heute ein wenig inspirieren und vielleicht schafft es ja der eine oder andere Quilt unter einen Weihnachtsbaum. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass so eine Decke eine Menge Arbeit ist, aber die Mühe lohnt sich.

Und noch ein Tipp: Wer es schafft, bei jeder Weihnachtscountdown-Woche schafft dabei zu sein, hat am Ende die Chance auf einen großen Gewinn von allen Weihnachtselfen.

Viele Grüße. Anja

EDIT (26.11.2015): Da ich nur eine kostenlose Version von Inlinkz nutze, musste ich heute den Link erneuern. Ihr findet ganz am Ende ein neues Linktool zum Verlinken eurer Geschenke für Erwachsene. Nicht über die Bemerkung wundern, dass der Link geschlossen ist. Danke


Kommentare

  1. Liebe Anja, was für ein Start;-) So tolle Ideen,ein Quillt habe ich noch nie genäht, aber deine Bilder zeigen, ich sollte es schnellstmöglich auch mal versuchen. Ich bin schon gespannt auf deine weiteren Anregungen und freue mich auf eine tolle Zeit. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das ein toller Auftakt. Und wow.. so ein großartiger Gewinn. Richtig schön. Ganz liebe Grüße und bis morgen dann ;-) LG maika

    AntwortenLöschen
  3. So einen süßen MugRug mit HHLiebe Elefanten habe ich auch ;o) Der begleitet mich jeden Di zum Nähkurs!!! Eine Patchworkdecke möchte ich auch gern mal nähen. Vielleicht trau ich mich doch endlich mal ran.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  4. Juhu - es geht loooooos - und gleich mit einem Mammutprojekt, das lustigerweise genau so auf meinem "daswillichmachenZettel" steht - der Quilt von Julchen näht ... Liebe Grüße und auch in eine hoffentlich schöne Zeit! Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Sachen. Eine Patchworkdecke steht schon solange auf meiner To-Sew-Liste. Vllt sollte ich es so langsam mal wagen. :)
    wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt, du wirst sie nie mehr gehen lassen :)

      LG Anja

      Löschen
  6. Hallo Anja,
    ein Quilt ist bestimmt ein tolles Geschenk. Aber zeitlich würden es wohl eher die kleinen Brüder werden. Ich lass mich mal von deinem Pinterest-Board inspirieren.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Erwischt. Eigentlich steht genau dass als Geschenk für den Mann auf dem Plan, aber die große Versin, damit er meinen Quilt nicht immer klaut. Ob das noch was wird?
    Und so ein toller Gewinn :) Schade dass ich nicht gewinne kann ;)
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie vorbildlich - du bist gedanklich schon in der Weihnachtsgeschenkeproduktion.
    So ein Quilt ist schon etwas tolles und ganz besonderes. Ich hänge leider immer noch an meinem 365 Tage Quilt vom letzten Jahr fest, aber iiiiiirgendwann wird der schon fertig! Ansonsten habe ich erst einen Quilt für meinen Sohn genäht und jaaa so ein Quilt ist so wunderschön persönlich und einfach ein Traumgeschenk.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die richtige Einstellung. Gut Ding will Weile haben und wenn er dann fertig ist freust du dich umso mehr.
      Pssst: Ich habe auch ein fertiges Top seit einem Jahr rumliegen...

      LG Anja

      Löschen
  10. Wow, du gehst ja wirklich gleich in die vollen!!!!!
    Ich muss mich erst mal einstimmen und überlegen, was es zu Weihnachten geben könnte. In Anbetracht meiner Erkrankung werde ich wohl große Projekte ausschließen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und auch darüber werden sich de Beschenkten freuen!!!

      LG Anja

      Löschen
  11. Oh, Ihr seid ja mit Tempo in eine neue Nähaktion eingestiegen! Ist wirklich schon so bald Weihnachten? Meine Güte! Und ich habe noch keine Ideen.... Da werd' ich mich wohl ein bisschen inspirieren lassen und schicke gleich mal noch ein Geschenk für Große in die Ideen-Kiste.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist nie zu früh für Weihnachtsgeschenke ;)

      LG Anja

      Löschen
  12. Liebe Anja,
    toll, wieviele Ideen du in den letzten Tagen gezeigt hast! Mir haben natürlich am besten die Täschchen gefallen ^^ Und du hast mich tatsächlich dazu gebracht, das erste Geschenk fertig zu machen. Für gewöhnlich beginne ich Mitte Dezember damit :-) Vielen Dank also!
    Viele liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar